SCHNEEGLÖCKCHEN - BLÜTE IN HOLLAND
26.02. 28.02.2021

 

Was soll das bedeuten, Schneeglöckchen hübsch und fein?
Wir wollen nichts, wir läuten nur den Frühling ein. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

 

Strahlend weiße Schneeglöckchen bilden wahre Teppiche in Gärten und Parks und läuten das Frühjahr
ein. Wussten Sie, dass es mindestens 20 Schneeglöckchenarten und mehr als 400 Sorten gibt? In
Holland, speziell in der Provinz Groningen, öffnen viele Gartenfreunde zu Ehren der weißen Pracht
bereits sehr früh im Jahr ihre Gärten. Vom ostfriesischen Leer aus zeigen wir Ihnen ausgewählte
Privatgärten jenseits der Grenze, die schon im Vorfrühling sehenswert sind. Die Besitzer sind
leidenschaftliche Sammler der Schneeglöckchen. Lassen Sie sich von dieser Begeisterung anstecken.
Die herzliche Gastfreundschaft und die Traditionen Frieslands machen diese Reise zu etwas ganz
Besonderem.

26.02.21   Anreise nach Leer & eine friesische Teestunde
Morgens Abfahrt ab Ostholstein (Zustiegsorte Seite 2). Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel inmitten der Altstadt von Leer. Gemütliches Flair prägt das Städtchen mit seinen historischen Häusern und dem Alten Hafen. Nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt liegt das Bünting Teemuseum. Eine Führung informiert Sie über Interessantes der Jahrhunderte alten Teetradition Ostfrieslands. Abgerundet wird der Besuch mit einer
original friesischen Teezeremonie. In behaglicher Atmosphäre genießen Sie eine gute Tasse Tee mit Kluntjes und der typischen Sahnewolke, dazu wird Ihnen friesisches Gebäck gereicht. 2 Ü im Frisia Hotel, Leer

27.02.21   Privatgärten im holländischen Friesland
Nach dem Frühstück fahren Sie zu Ihrem ersten Gartenbesuch in die ländlich geprägte Provinz Groningen. Am
Rande eines kleinen Dorfes schuf Rika van Delden gemeinsam mit ihrem Mann Pieter einen Garten nach
englischem Vorbild. In zwölf von Buchs gerahmten Gartenzimmern werden jährlich mehr als 20.000
Blumenzwiebeln gesetzt. Ein besonderes Faible hat sie für Schneeglöckchen, die es in den unterschiedlichsten
Sorten zu bewundern gibt. Eine von ihnen ist nach Rika van Delden benannt.
Nach einem typisch niederländischen Mittagessen bei Rika geht es weiter in das Städtchen Stadskanaal, wo Sie
zu Gast sind im Garten The Stonefarm von Anna un d Tinus Scheltens. Der Garten im englischen Landhausstil
erstreckt sich auf einer Fläche von 2 Hektar. Eine Besonderheit ist die Gestaltung mit Findlingen, von denen der
größte fast 15 Tonnen wiegt und dem Garten seine besondere Struktur verleiht. Auch im Winter ist der Garten
mit seinen von Bäumen und Sträuchern umgebenen Teichen eine Augenweide. Die besondere Liebe von Familie
Scheltens gilt den Frühblühern, und so dürfen Sie sich freuen auf Blumenteppiche von Schneeglöckchen,
Winterlingen und Krokussen. Nach der Führung erwartet Sie eine Kaffeepause mit Schneeglöckchengebäck. Nur
wenige Minuten entfernt liegt der Garten von Lida Lourens, die Ihnen ihre Sammlung an winterlichen
Blütenpflanzen vorstellt. Wie in Holland üblich, beschließt eine Tasse Kaffee d en Besuch.
In allen Gärten können Sie Schneeglöckchen und andere Blumenzwiebeln kaufen.

28.02.21   Privatgarten in Leer & Rückreise
Am Vormittag sind Sie zu Gast im Garten von dem Ehepaar Diddens, der sich rund um ein einstiges Schulhaus
erstreckt. Die f ür Ostfriesland so typische weite Aussicht bis zum Horizont wurde in die Gartengestaltung
miteinbezogen. Verschiedene Gartenräume mit Formgehölzen und Hecken, geschmückt mit Skulpturen, machen
den Gartenbesuch auch im Winter zu einem besonderen Erlebnis. Nach einer Kaffeepause bei Familie Diddens
Rückfahrt.

REISEPREIS: € 520            EINZELZIMMERZUSCHLAG: € 72
EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN
• Busreise - Zustiegsorte siehe unten
• 2 Ü/ HP Hotel Frisia****2 Ü/ HP Hotel Frisia****
• EintrittsgelderEintrittsgelder
• Führungen in den Führungen in den Privatgärten
• 1 x Mittagessen
• 3 x Kaffeepause in Privatgärten
• Führung und Teezeremonie im Bünting Teemuseum
• Gesetzlicher Reisepreis-SicherungsscheinSicherungsschein
• Reisebegleitung Ravenala TouristikReisebegleitung Ravenala Touristik

NICHT EINGESCHLOSSEN:
Reise-Rücktrittversicherung+Corona-Zusatzversicherungrung (kann über uns abgeschlossen werden)

Ihr Hotel (vorbeh. Änderungen)
Das Hotel Frisia**** liegt in der Fußgängerzone im Zentrum von Leer. Es verfügt über einen Wintergarten, in dem Frühstück und Abendessen serviert werden sowie über einen Fitness- und Saunabereich. Die Hotelbar Fischerkate und das gemütliche Kaminzimmer laden zum Verweilen ein. Die 82 Zimmer verteilen sich auf 3 Etagen und sind ausgestattet mit Flachbild TV, Safe, Kaffee/Tee-Zubereiter, Föhn und kostenfreiem WLAN.

Zustiegsorteorte
Süsel (Betriebshof unserer Busgesellschaft/ PKW Parkplatze verfügbar
Lübeck, Hamburg (Barsbüttel)
Bei Individueller Anreise nach/ von Leer: Die Entfernung vom Bahnhof Leer zum Hotel beträgt ca.100 Meter. PKW-Parkplätze stehen auf dem Parkplatz hinter dem Hotel oder im gegenüberliegenden Parkhaus zur Verfügung, Kosten jeweils € 4,50/Tag.

Wichtige Informationen
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen/ Max. 20 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 6 Wochen vor Reisebeginn kann die Reise storniert werden. Der Kunde erhält die geleistete Anzahlung zurück.
Programmänderungen durch Leistungsträger, Wetterbedingungen oder sonstige Umstände sind vorbehalten

Mobilität: Unser Reiseprogramm beinhaltet Gartenbesuche, die mit einem, die mit einem normalen Maß an Fitness zu bewältigen sind. Die Reise ist nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, sprechen Sie uns bitte an.

© Copyright 2020 Ravenala Touristik GmbH             Impressum      Datenschutz      Allgemeine Reisebedingungen     Pauschalreise-Formblatt      Reiseversicherung/ Corona-Zusatzvers.     Reiseanmeldung